25.08.2022 15:11

Schorndorf Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Feuerwehreinsatz am Sünchenberg

Mehrere Anrufer meldeten am Donnerstagnachmittag eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Sünchenbergs zwischen Schorndorf und Schornbach. Nach der Lokalisierung der genauen Einsatzstelle stellte sich heraus, dass eine Gartenhütte in voller Ausdehnung sowie rund 800 Quadratmeter Wiese brannten. Umgehend wurde ein Löschangriff mit mehreren Löschrohren sowie mit Feuerpatschen eingeleitet. Die Löscharbeiten mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung teilweise unter Atemschutz durchgeführt werden. Dank des massiven Löschangriffs konnte das Feuer rasch eingedämmt und ein Übergreifen auf den direkt angrenzenden Wald verhindert werden.

Zur Wasserversorgung brachten die Zentralen Dienste Schorndorf sowie ein örtlicher Landwirt jeweils ein Wasserfass zur Einsatzstelle. Der Einsatz konnte nach rund 3,5 Stunden beendet werden. Neben der Feuerwehrabteilungen Stadt und Schornbach mit sechs Fahrzeugen und rund 40 Einsatzkräften war auch die Polizei an der Einsatzstelle, die die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen hat.

Feuerwehr Schorndorf


Autofahrer auf der B 29 entdeckten am Donnerstagnachmittag beim Sünchenberg eine Rauchwolke, die dort aufstieg und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte vor Ort konnten die Brandstelle nach kurzer Absuche lokalisieren. Es war eine Gartenfläche von ca. 800 Quadratmetern sowie eine dortige Gartenhütte von den Flammen erfasst. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten alsbald das Feuer eindämmen und kontrollieren. Mit Stand von 16.20 Uhr ist die Feuerwehr noch damit beschäftigt, verschiedene kleinere Brandstellen zu bekämpfen. Die Gartenhütte sowie die Bäume und sonstigen Einrichtungen auf den betroffenen Gartengrundstücken wurden beschädigt bzw zerstört. Die Schadenshöhe ist bislang noch unklar. Personen wurden nach derzeit vorliegenden Informationen nicht verletzt. Die Polizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache aufgenommen. Ob möglicherweise der Brand von einer dortigen Feuerstelle ausging, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Polizeipräsidium Aalen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer