25.08.2022 10:01

Helbedündorf Holzthaleben Kyffhäuserkreis

Thüringen

Heizhaus auf dem Gelände eines Sägewerkes in Flammen

Kurz nach 10 Uhr stand am heutigen Donnerstag das Heizhaus des Sägewerkes in Holzthaleben in Flammen. Die Feuerwehr rückte mit mindestens 12 Fahrzeugen an. Gegen 11.15 Uhr hieß es Feuer gelöscht. Die Angestellten konnten unversehrt das Haus verlassen. Zur Brandursache wird am Freitag die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufnehmen. Möglicherweise führte ein technischer Defekt im Betriebsablauf zum Brandausbruch. Im Momentan befindet sich ein Bagger am Brandort, um das verbliebene Holz aus dem Haus zu transportieren. So können letzte Glutnester ausgeschlossen oder bei Erfordernis gelöscht werden. Der entstandene Schaden soll sich nach Aussage des Betreibers auf mehrere hunderttausend Euro belaufen.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Sägewerk im Kyffhäuserkreis: Halbe Million Euro Schaden | MDR.DE

Bei einem Brand in einem Sägewerk im Kyffhäuserkreis ist ein Schaden von rund einer halben Million Euro entstanden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Brand in Sägewerk in Holzthaleben

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer