01.09.2022 13:20

Gütersloh Gütersloh

Nordrhein-Westfalen

62-jähriger Mann nach Feuer schwer verletzt

Donnerstagmittag (01.09., 13.20 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei über ein Feuer in einem Zweifamilienhaus am Amtenbrinksweg informiert. Als die Rettungskräfte eintrafen, qualmte es im Obergeschoss. Ein Mann befand sich noch in den Räumlichkeiten. Mit schweren Verletzungen kam er in ein Krankenhaus. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber landete zwar, letztendlich wurde der 62-jährige Gütersloher aber mit einem Rettungswagen weggefahren. Die Flammen wurden durch die Feuerwehr gelöscht. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf schätzungsweise 40.000 Euro.

Brandursachenermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zu der Brandentstehung aufgenommen. Am Freitagvormittag (02.09.) wurde der Brandort untersucht. Nach derzeitigem Stand wird als Ursache ein technischer Defekt einer Mehrfachsteckdose angenommen.

Polizei Gütersloh


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer