05.09.2022 04:30

Fürth Fürth

Bayern

Brand mehrerer Pkw in Carport

In der Fürther Südstadt stand in der Nacht vom 04.09. auf den 05.09.2022 ein Campingbus in Vollbrand, der in einer Carport-Anlage untergestellt war. Bei Eintreffen des Löschzugs der Berufsfeuerwehr hatte das Feuer bereits auf die Konstruktion des Carports sowie auf ein benachbartes Fahrzeug übergegriffen.

In einem sogenannten Zangenangriff wurde das Feuer von zwei Löschfahrzeugen aus mit jeweils einem C-Rohr bekämpft, sodass bereits sechs Minuten nach Beginn der Löscharbeiten „Feuer aus“ gemeldet und mit Nachlöscharbeiten begonnen werden konnte. Der Batteriesatz des benachbarten, ebenfalls in Brand geratenen E-PKW geriet nicht in Brand.

Wegen frei gebrannter elektrischer Leitungen wurde der örtliche Energieversorger zur Einsatzstelle hinzu alarmiert. Der Kriminaldauerdienst der Polizei nahm noch in der Nacht erste Ermittlungen zur momentan noch unklaren Brandursache auf.

Feuerwehr Fürth


Am frühen Montagmorgen (05.09.2022) kam es in Fürth zu einem Fahrzeugbrand. Die Flammen griffen dabei auch auf angrenzende Pkw und den Carport über, welche hierdurch ebenfalls zum Teil erheblich beschädigt wurden.

Gegen 04:30 Uhr wurde ein Pkw-Brand in einem Carport im Jupiterweg mitgeteilt. Die Berufsfeuerwehr Fürth übernahm die Löscharbeiten. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Offensichtlich war zunächst ein in dem Carport abgestelltes Wohnmobil in Brand geraten. Die Flammen griffen anschließend auf den angrenzenden Pkw über. Zudem wurden noch weitere sechs Fahrzeuge sowie der Carport in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei mindestens 135.000 Euro. Hinsichtlich der Brandursache ist nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem technischen Defekt auszugehen. Momentan liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor.

Die Spurensicherung vor Ort übernahm der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mittelfranken. Die weiteren Ermittlungen wurden durch das zuständige Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei übernommen.

Polizeipräsidium Mittelfranken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer