banner

13.09.2022 11:48

Lübbecke Minden-Lübbecke

Nordrhein-Westfalen

Feuer bei Wellpappenunternehmen

Zu einem Feuer in der Wellpappenfabrik Smurfit Kappa an der Berliner Straße (B 239) in Lübbecke sind Feuerwehr und Polizei am Dienstag ausgerückt. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten wurde bei dem Brand niemand verletzt. Angaben über eine Schadenshöhe liegen den Polizisten gegenwärtig nicht vor.

Die Polizei war gegen 11.48 Uhr über das Feuer informiert worden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen Flammen aus dem Dach einer Produktionshalle des Unternehmens. Zudem stieg dunkler Rauch auf. Während die Feuerwehr umgehend mit den Löscharbeiten begann, sperrten Polizisten die vielbefahrene Bundesstraße zwischen der Blase-Kreuzung und "Horst Höhe" sowie die Einmündung zur Bergertorstraße.

Angaben zur Ursache für das Feuer kann die Polizei momentan noch nicht machen. Der Umstand, dass an der Halle zum Zeitpunkt des Brandausbruchs Dachdeckerarbeiten vorgenommen wurden, ist Bestandteil der Brandermittlungen.

Aktuell ist der Einsatz noch nicht beendet. Die Polizei rechnet damit, dass die Strecke zwischen Lübbecke und Hüllhorst voraussichtlich noch bis in den Nachmittag hinein gesperrt bleiben wird.

Polizei Minden-Lübbecke

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer in Wellpappenfabrik: Weitere Glutnester in der Nacht zu Mittwoch

Am Dienstagmittag ist ein Feuer auf dem Dach der Wellpappenfabrik Smurfit Kappa ausgebrochen. In der Nacht kam es zu einem weiteren Einsatz.

Lübbecke: Aktuelle News & Nachrichten

Lübbecke: Feuerwehr muss zu Smurfit Kappa ausrücken

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer