10.09.2022 17:32

Wolfach Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang

Die Abteilungen Wolfach und Kinzigtal wurden zu einem brennenden Traktor gerufen, welcher sich nach einem Unfall ca. 50m unterhalb eines Waldwegs im Hang befand. Da dieser bei der Ankunft bereits komplett ausgebrannt war, mussten nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden.
Für den Waldarbeiter kam leider jede Hilfe zu spät, dieser konnte nur noch leblos aus dem Hang geborgen werden.

Einsatzkräfte:

  • Wolfach: ELW 1, HLF 20, TLF 16/25, RW 2
  • Kinzigtal: MLF, MTW

Feuerwehr Wolfach


Bei Arbeiten an einem Forstweg nahe St. Roman, kam es im Laufe des Samstages zu einem tödlichen Unfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, arbeitete ein 62-Jähriger am Nachmittag in dem Waldstück mit einem Traktor, als dieser offenbar über die Böschungskante des Weges geriet und rund 40 Meter die steil abfallende Waldfläche hinunterstürzte. Dabei zog sich der Mann so schwere Verletzungen zu, dass er an diesen noch vor Ort verstarb. Der Traktor brannte durch den Unfall vollständig aus. Neben Rettungsdienst und Notärztin, waren auch die Feuerwehr aus Wolfach und Streifen des Polizeireviers Haslach im Einsatz. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg haben die Unfallermittlungen übernommen.

Polizeipräsidium Offenburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer