banner

16.09.2022 11:00

Offenburg Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Verkehrsunfall - Frontalkollision mit mehreren verletzten Personen

Am Donnerstag kam es gegen 11:00 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Ortenau über einen folgeschweren Verkehrsunfall auf Marlener Straße in Offenburg informiert. Umgehend wurden Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizeivollzugsdienst an die Einsatzstelle entsendet.

Auf der Marlener Straße, zwischen den beiden Kreisverkehren, waren zwei PKWs frontal kollidiert. Die beiden Fahrzeuge kamen nach dem heftigen Aufprall auf der Fahrbahn zu stehen. Alle drei Insassen konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien und wurden unmittelbar durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Die verletzten Personen wurden anschließend durch den Rettungsdienst in eine geeignete Klinik transportiert.

Die Einsatzstelle wurde gesichert und der Brand- und Umweltschutz sichergestellt.

Die Feuerwehr Offenburg war mit 3 Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften eine Stunde tätig.

Die Schadenhöhe wird nach groben Schätzungen bei ca. 15.000 EUR liegen.

Feuerwehr Offenburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer