05.10.2022 14:42

Dresden Kleinschachwitz

Sachsen

Garagenbrand

Aus noch zu ermittelnder Ursache kam es zu einem Brandereignis in einer Garage. Durch mehrere Anrufer wurde eine starke Rauchentwicklung in der Straße gemeldet. Die Integrierte Regionalleitstelle alarmierte sofort die Einsatzkräfte. Durch die ersten Einheiten wurde eine zügige Brandbekämpfung eingeleitet, sie gingen mit zwei Trupps unter Atemschutz und Strahlrohren vor. Durch das schnelle Handeln der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Nachbargarage und das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Eine Person hatte eigene Löschversuche durchgeführt und dabei Rauchgase eingeatmet. Sie wurde rettungsdienstlich untersucht und zur Kontrolle in ein Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz waren 29 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Striesen und Altstadt, der Rettungswache Johannstadt, der B-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Niedersedlitz

Feuerwehr Dresden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer