banner

07.10.2022 15:50

München Am Hart

Bayern

Passantin entdeckt Küchenbrand

Der Brand in einer Küche hat am Freitagnachmittag eine Wohnung unbewohnbar gemacht.

Eine Passantin entdeckte Flammen durch ein Fenster in einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus und rief die Feuerwehr. Die kurz darauf eingetroffenen Einsatzkräfte stellten fest, dass das Treppenhaus rauchfrei war. Ein Atemschutztrupp mit einem C-Rohr konnte die Flammen schnell löschen. Weitere Einsatzkräfte kontrollierten die darüberliegenden Wohnungen und konnten in keiner eingedrungenen Rauch feststellen. Während den Löschmaßnahmen traf die Bewohnerin der Brandwohnung ein. Sie wurde vom Rettungsdienstpersonal betreut.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Die genaue Brandursache ist derzeit unklar. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 40.000 Euro.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer