07.10.2022 16:00

Bonn Limperich

Nordrhein-Westfalen

Kabelbrand im Freien auf einem Firmengelände

Mitarbeiter einer Firma meldeten der Leitstelle der Feuerwehr Bonn am Freitagnachmittag, dass es zu einer Rauchentwicklung auf dem Außengelände der Firma gekommen sei. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten fest, dass die Rauchentwicklung auf dem Firmengelände durch einen Kabelbrand hervorgerufen wurde. Mit Hilfe einer Fachkraft der Firma wurde im weiteren Verlauf der Strom im betroffenen Bereich abgeschaltet. Infolgedessen stoppte die Rauchentwicklung allmählich. Während der Abschaltmaßnahmen wurde der Brandschutz durch die Feuerwehr sichergestellt und der betroffene Bereich mit einer Wärmebildkamera überwacht. Im Einsatz befanden sich die Feuer- und Rettungswachen 1 und 2, die Löscheinheit Beuel der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie der Einsatzführungsdienst mit insgesamt 23 Einsatzkräften.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer