banner

08.10.2022 22:54

Iserlohn Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Brennender PKW auf der A46

Gleich mehrere Anrufer meldeten am gestrigen Abend um 22:54 Uhr einen brennenden PKW auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen nach der Auffahrt Letmathe. Ein PKW Fahrer hatte das Feuer während der Fahrt bemerkt und konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig am Fahrbahnrand abstellen und aussteigen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug im vorderen Bereich schon im Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer mit einem C Rohr schnell unter Kontrolle bringen. Mittels Schaumpistole wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Weil das Fahrzeug immernoch mit Spannung versorgt wurde, musste die im Kofferraum befindliche Batterie abgeklemmt werden. Der Kofferraum musste mit einem Spreizer aufgebrochen werden, da er sich so nicht mehr öffnen ließ. Für die Dauer des Einsatzes war die BAB in Richtung Hagen voll gesperrt. Nach etwa einer Stunde konnte der Rüstzug der Berufsfeuerwehr die Einsatzstelle an die Autobahnpolizei übergeben und wieder einrücken.

Feuerwehr Iserlohn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer