24.12.2022 09:15

Hofgeismar Carlsdorf

Hessen

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Morgen des 24.12.2022 kam es gegen 09:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus in Hofgeismar Carlsdorf, Ortsausgang in Richtung Hombressen. Laut Zeugenaussagen verlor der 84-jährige Fahrer aus Hombressen die Kontrolle über seinen PKW und geriet seitlich auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Linienbus, der aus Hombressen kommend in Carlsdorf hineinfuhr. Die Unfallursache ist bislang ungeklärt. Der Linienbus war zu diesem Zeitpunkt nicht mit Fahrgästen besetzt. Der 23-jährige Busfahrer erlitt einen Schock und wurde zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Für den 84-jährigen Fahrer des PKW kam leider jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Die örtliche Feuerwehr aus Carlsdorf wurde durch die Feuerwehren aus Hofgeismar, Hombressen und Hümme unterstützt und waren mit insgesamt 40 Einsatzkräften vor Ort.

Zur Unterstützung der Unfallermittlungen wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen.

Die Kreisstraße 54 ist zum Berichtszeitpunkt aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer