15.12.2022 02:40

Dresden

Sachsen

Rauchentwicklung aus Recyclinganlage

Durch eine Brandfrüherkennungsanlage wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung in einer Recyclinghalle im Bereich einer Kunststoffmüll-Rotte alarmiert. Auf einer Fläche von etwa 500 Quadratmetern befand sich verdichteter Recyclingmüll, welcher eine erhöhte Temperatur aufwies. Mit einem Radlader sowie einem Bagger wurde der Recyclingmüll aus der Halle geholt und im Freien mit einem Wasser-Schaum-Gemisch gelöscht. Durch die niedrigen Außentemperaturen gefror das Wasser und lief nicht ab. Nachdem die Temperatur des Brandgutes einen unkritischen Wert erreicht hatte, konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren 22 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Striesen sowie die Stadtteilfeuerwehr Niedersedlitz.

Feuerwehr Dresden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer