16.12.2022 12:30

Gelsenkirchen Bismarck

Nordrhein-Westfalen

Umgestürzter LKW in der Auffahrt zur A42

Gegen 12:30 Uhr am heutigen Mittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer technischen Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein mit Altfahrzeugen und Schrott beladener LKW war beim Auffahren auf die A 42 in GE-Bismarck in Fahrtrichtung Duisburg aus bislang noch ungeklärter Ursache umgestürzt. Der Fahrer des LKW wurde bei dem Unfall leicht verletzt und war bei Eintreffen der alarmierten Feuerwehrkräfte in seinem Führerhaus eingeschlossen.

Nachdem durch Vornahme einer Glassäge ein Zugang zum Führerhaus geschaffen worden war, konnte der LKW-Fahrer rettungsdienstlich versorgt und in ein Gelsenkirchener Krankenhaus transportiert werden. Anschließend wurden geringe Mengen ausgetretener Betriebsmittel abgestreut und die Einsatzstelle der Autobahnpolizei übergeben.

Die Feuerwehr Gelsenkirchen war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Feuerwehr Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer