16.12.2022 23:30

Ludwigshafen

Rheinland-Pfalz

Brand in Ludwigshafen-Süd

Am 16.12.2022 um 23:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Hornstraße nach Ludwigshafen-Süd gerufen.

Beim Eintreffen fand die Feuerwehr einen Schwelbrand im Keller mit Verrauchung des Treppenraumes vor. Die Bewohner wurden durch die vorhandenen Rauchwarnmelder geweckt und konnten mit Eintreffen der Feuerwehr das Mehrfamilienhaus selbstständig verlassen. Der Brand wurde im Bereich der Heizungsanlage lokalisiert und gelöscht. Das Gebäude wurde maschinell entraucht. Die Bewohner können ihre Wohnungen weiter nutzen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 32 Einsatzkräften und 9 Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen, die Polizei, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt.

Bei diesem Ereignis machte der Rauchwarnmelder die Gebäudebewohner frühzeitig auf den Brand aufmerksam. Weitere Hinweise zu Rauchwarnmeldern und dem richtigen Verhalten im Brandfall sind auf der Homepage der Stadt Ludwigshafen zu finden: https://www.ludwigshafen.de/buergernah/feuerwehr/rauchmelder

Feuerwehr Ludwigshafen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer