07.01.2023 15:26

Ratingen West Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Angebranntes Essen in Hochhauswohnung

Am heutigen Nachmittag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hatten einen Brandgeruch aus der Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Hochhauses wahr genommen. Die Bewohner der Wohnung waren nicht zuhause, hatten aber offensichtlich kurz zuvor Essen in einem Topf auf der noch warmen Herdplatte hinterlassen. Dieses Essen brannte an und erzeugte den wahrgenommenen Geruch. Als die Feuerwehr die Wohnungstüre geöffnet hat, war nur noch ein leichter Brandgeruch wahrnehmbar.

Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr Ratingen auch die Standorte Tiefenbroich, Mitte, Lintorf und der Rettungsdienst.

Feuerwehr Ratingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer