banner

08.01.2023 22:20

Köngen Esslingen

Baden-Württemberg

Dekorationsofen mit Ethanol => Wohnungsbrand - Mann verstirbt im Krankenhaus

Zu einem Wohnungsbrand sind die Rettungskräfte am Sonntagabend in die Ringstraße ausgerückt. Den ersten Erkenntnissen zufolge befüllte ein 33-Jähriger gegen 22.20 Uhr in der Einliegerwohnung eines Wohnhauses einen Dekorationsofen mit Ethanol, als es hierbei zu einem Unfall kam und das Ethanol zu brennen begann. Die Flammen griffen auf die Kleidung des Mannes und Mobiliar über. Der Mann, der sich noch ins Freie begeben konnte, zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 35 Feuerwehrleuten im Einsatz war, löschte das Feuer, das sich in der Wohnung ausgebreitet hatte. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro.

Eingesetzte Kräfte:

Polizei
Rettungsdienst
Feuerwehr Nürtingen
  • DLA(K) 23-12 Nürtingen
Feuerwehr Köngen
  • HLF 16/12
  • LF 8/6
  • GW L2
  • MZF
  • MTW
  • LF 20
Ordnungsamt Köngen

Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Köngen im Kreis Esslingen: Ofen mit Ethanol befüllt â?? Mann lebensgefährlich verletzt - Esslinger Zeitung

In Köngen (Kreis Esslingen) wird ein Mann beim Hantieren mit einem Ethanol-Kamin lebensgefährlich verletzt. Was war passiert?


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer