09.01.2023 12:50

Weinstadt Endersbach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Bei Isolierarbeiten: Brand an Bürogebäude

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Weinstadt zu einem Zimmerbrand ins Neubaugebiet Halde V alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Fassade, eines im Bau befindlichen Gebäudes, in Brand geraten war. Der Brand wurde mit einem Rohr unter Atemschutz gelöscht und die angrenzende Wärmedämmung entfernt. Abschließend wurde das Brandobjekt auf weitere Glutnester überprüft.

Eingesetzte Kräfte

  • Kommandowagen
  • Löschgruppenfahrzeug 20 (W1)
  • Drehleiter mit Korb (W1)
  • Tanklöschfahrzeug 16/25 (W2)
  • Löschgruppenfahrzeug 8/6 (W2)
  • Personenkraftwagen

Feuerwehr Weinstadt


Am Montagmittag führten Arbeiter an der Außenfassade eines noch nicht bezogenen Bürogebäudes in der Straße Junkeräcker Abdichtungsarbeiten mit einem Brenner durch. Hierbei gerieten Teile der Isolierung in Brand. Bei den ersten Löschversuchen bekam ein Arbeiter Löschschaum ins Gesicht, wurde hierdurch aber nach jetzigem Stand nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt

Polizeipräsidium Aalen

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Weinstadt-Endersbach: Brand auf Baustelle in Halde V - Polizeibericht Rems-Murr-Kreis - Zeitungsverlag Waiblingen

Weinstadt-Endersbach: Brand auf Baustelle in Halde V - Polizeibericht Rems-Murr-Kreis - Zeitungsverlag Waiblingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer