09.01.2023 23:30

Lübesse Ortkrug Ludwigslust-Parchim

Mecklenburg-Vorpommern

Hoher Sachschaden bei Brand eines Traktors

Heute Nacht wurden wir zu unserem 1. Einsatz in diesem Jahr alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus,dass ein Traktor in Vollbrand stand. Personen kamen nicht zu Schaden.

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.

Eingesetzte Kräfte:

  • Freiwillige Feuerwehr Lübesse Freiwillige Feuerwehr Rastow
  • Freiwillige Feuerwehr Goldenstädt
  • Rettungsdienst
  • Polizei Westmecklenburg

Feuerwehr Lübesse


Beim Brand eines Traktors in Ortkrug bei Lübesse ist am späten Montagabend ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 36.000 Euro entstanden. Ersten Erkenntnissen zufolge war das Feuer gegen 23:30 Uhr auf einem Privatgrundstück in der Ludwigsluster Straße ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der 20 Jahre alte Traktor in voller Ausdehnung und konnte durch die Kameraden anschließend gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Nach Angaben des Eigentümers sollte der Traktor, an dem eine Schaufel angebracht war, am Dienstag in eine Werkstatt gebracht werden, da die Landmaschine nicht fahrbereit war. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeiinspektion Ludwigslust


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer