banner

10.01.2023 12:00

Bad Rippoldsau-Schapbach

Baden-Württemberg

Auto macht sich selbstständig; Fahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagmittag ein 54-jähriger Mann in Bad Rippoldsau-Schapbach zugezogen nachdem er versucht hatte sein wegrollendes Auto zu stoppen.

Nach bisherigen Erkenntnissen stellte der Mann seinen Pkw in der Salzbrunnenstraße in Hanglage ab. Nachdem der Fahrer aus seinem Fahrzeug ausgestiegen war bemerkte er, wie dieses zu rollen begann. Bei dem Versuch das Auto zum Stillstand zu bringen wurde der Mann etwa 10 Meter mitgezogen. Der Pkw überschlägt sich und bleibt schließlich in der Befestigung eines Bachlaufes stehen. Der Fahrer wird hierbei zwischen Auto und Gelände eingeklemmt. Durch schnell hinzugeeilte Ersthelfer sowie der örtlichen Feuerwehr konnte der Mann befreit werden. Dieser zog sich durch das Unglück schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Polizeipräsidium Pforzheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer