banner

15.01.2023 11:30

Gelsenkirchen

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Gelsenkirchen

Gegen 11:30 Uhr kam es in Gelsenkirchen Schalke im Kreuzungsbereich der Kurt-Schumacher-Straße/Grillostraße zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten in zwei PKW. Da die ersten Anrufer eine eingeklemmte Person in einem auf dem Dach liegenden PKW meldeten, wurde mehr als 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes von verschieden Wachen zur Einsatzstelle entsandt. An der Einsatzstelle stellte sich aber dann heraus, dass keine Person eingeklemmt war und sich alle Beteiligten außerhalb der beiden PKW befanden. Die vier beteiligten Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch den Notarzt untersucht und durch den Rettungsdienst in verschiedene Gelsenkirchener Krankenhäuser transportiert. Die Einsatzstelle wurde gegen 12:10 Uhr an die Polizei übergeben und war damit für die Feuerwehr beendet.

Feuerwehr Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer