banner

17.01.2023 07:01

Berglen Öschelbronn Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Unfall mit Schulbus

Der Fahrer eines Pkw Skoda befuhr Dienstag kurz vor 7 Uhr die K 1915 zwischen Öschelbronn und Rettersburg, als er bei Straßenglätte in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er frontal mit einem entgegenfahrenden Schulbus zusammen.

Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der örtlichen Feuerwehr aus seinem Fahrzeug gerettet werden. Zudem ist der Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz und versorgen die Verletzte Person, die anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden soll.

Die Insassen im Schulbus blieben nach bisherigen Informationen körperlich unversehrt und konnten in einen nachfolgenden Bus umsteigen. Der Busfahrer erlitt einen Schock und wurde medizinisch versorgt. Die Fahrbahn ist auf noch nicht absehbare Zeit gesperrt; die Autofahrer werden gebeten, die Strecke zu umfahren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Auto kracht in Schulbus: Hat der Rems-Murr-Kreis die Streupflicht vernachlässigt? - Nachrichten aus Berglen - Zeitungsverlag Waiblingen

Auto kracht in Schulbus: Hat der Rems-Murr-Kreis die Streupflicht vernachlässigt? - Nachrichten aus Berglen - Zeitungsverlag Waiblingen

Einsatz bei Schulbus-Unfall in Berglen: So waren die Rettungskräfte gefordert - Nachrichten aus Berglen - Zeitungsverlag Waiblingen

Einsatz bei Schulbus-Unfall in Berglen: So waren die Rettungskräfte gefordert - Nachrichten aus Berglen - Zeitungsverlag Waiblingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer