banner

20.01.2023 18:01

Bochum

Nordrhein-Westfalen

Wohnungsbrand in Bochum-Wattenscheid

Am frühen Abend, kurz nach 18 Uhr, wurde ein Wohnungsbrand im Schubertweg im Stadtteil Westenfeld gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte loderten Flammen auf einem Balkon im 4. Obergeschoss, das Feuer hatte bereits auf die zugehörige Wohnung übergegriffen. Die Bewohnerin hatte die Wohnung bereits verlassen und wurde vom Rettungsdienst betreut. Ein Trupp unter Atemschutz und Strahlrohr ging zur Brandbekämpfung vor, zusätzlich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, alle weiteren Bewohner des Wohnhauses waren bereits ins Freie geflüchtet. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich aufwendig, da Teile des Holzfußbodens entfernt werden mussten. 50 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren ca. 80 Minuten im Einsatz. Die Löscheinheiten Eppendorf/Höntrop und Heide unterstützten die Berufsfeuerwehr. Die Einsatzstelle wurde der Polizei für die Brandursachenermittlung übergeben.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer