17.01.2023 23:15

Lahr Breitmatten Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Im Fluss gelandet

Am Dienstagabend ist ein Renault-Fahrer mit seinem Auto in einem Fluss gelandet. Gegen 23:15 Uhr überfuhr ein 72-Jähriger in der Straße "Breitmatten" offenbar aus Unachtsamkeit eine bodenebene Kanalmauer und landete mit seinem Fahrzeug mitten im Fluss. Der Mann wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit. Glücklicherweise blieb er unverletzt. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegen Klinik gebracht. Der Renault konnte durch die Feuerwehr aus dem Wasser gehoben werden. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Polizeipräsidium Offenburg

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Unfall in Lahr: Autofahrer landet in der eiskalten Schutter

In Lahr ist ein Autofahrer am Montagabend mit seinem Wagen in die Schutter gestürzt. Wegen der starken Strömung musste der 73-Jährige per Leiter gerettet werden.

swr.online


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer