03.02.2023 11:50

Freudenstadt Freudenstadt

Baden-Württemberg

Turnbeutel fängt Feuer

Aufgrund eines brennenden Turnbeutels musste am Donnerstagvormittag eine Schule in der Ludwig-Jahn-Straße evakuiert werden.

Gegen 11:50 Uhr löste ein Rauchmelder in der ersten Etage der Schule aus. Durch den akustischen Alarm aufmerksam geworden, stellte ein Lehrer in dem bereits verrauchten Treppenhaus einen brennenden Turnbeutel fest und löschte diesen. Über 200 Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt in der Schule aufhielten, wurden evakuiert. Verletzt wurde niemand. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude belüftet hatte, konnte der Unterricht am Mittag fortgesetzt werden. Ein Schüler der Schule steht im Verdacht, den an der Garderobe hängenden Turnbeutel angezündet zu haben. Durch den Brand wurde die Kleidung im Turnbeutel, die Garderobe, sowie eine unter der Garderobe stehende Sitzbank in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Freudenstadt geführt.

Polizeipräsidium Pforzheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer