banner

03.02.2023 13:25

Gelsenkirchen

Nordrhein-Westfalen

Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand ist am heutigen Mittag gegen 13.25 Uhr in der Josefstraße in Gelsenkirchen Neustadt erheblicher Sachschaden entstanden. Dramatisch schilderten die ersten Anrufer in der Leitstelle der Feuerwehr die Situation im zweiten Obergeschoss der Wohnung an der Josefstraße. Die Wohnung "stünde in Vollbrand" und "eine Person könnte sich noch in der Wohnung befinden", hieß es im Notruf. Daraufhin wurden direkt zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr Gelsenkirchen von den Wachen Altstadt, Heßler und Buer zur Einsatzstelle entsandt. Die eintreffenden Kräfte durchsuchten alle Wohnungen des Gebäudes und löschten die brennende Küchenzeile schnell. In den Wohnungen wurden keine Personen mehr vorgefunden. Eine Person, der Wohnungsinhaber, wurde an der Einsatzstelle versorgt, verweigerte aber den Transport ins Krankenhaus. Die Wohnung wurde anschließend entraucht und zur weiteren Aufklärung der Brandursache der Polizei übergeben. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Die betroffene Großfamilie wurde anderweitig untergebracht. Nach ca. zwei Stunden waren alle Einsatzkräfte wieder einsatzbereit an ihren Standorten.

Feuerwehr Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer