07.02.2023 09:45

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Fahrerin in Wohnmobil eingeklemmt

Am Vormittag kam es gegen 9:45 Uhr im Bereich der Anschlußstelle Do-Mengede auf der Nebenfahrbahn der BAB 2 in Richtung Oberhausen zu einem Verkehrsunfall.

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin eines Wohnmobils schwer verletzt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwache 9 (Mengede) wurde die Fahrerin zunächst medizinisch versorgt und anschließend aus ihrem Auto befreit.

Zur weiteren Behandlung wurde sie durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer eines beteiligten LKW sowie eine Ersthelferin wurden während des Einsatzes betreut.

Die Feuerwehr war mit 35 Kräften der Feuerwache 1 (Innenstadt), Feuerwache 2 (Eving), Feuerwache 9 (Mengede) sowie des Rettungsdienstes im Einsatz.

Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache werden durch die Polizei übernommen.

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer