banner

10.02.2023 04:30

Wissen Altenkirchen

Rheinland-Pfalz

Brand in Katholischer Kirche

Am Freitagmorgen (10.02.) wurde die Polizeiwache Wissen über einen Brand in der Katholischen Kirche in Wissen informiert. Beim Eintreffen der Polizei vor Ort war der Brand bereits gelöscht. Es konnte festgestellt werden, dass es im Laufe der Nacht im Altarraum zum Brandausbruch kam. Zuvor wurden offensichtlich absichtlich Bänke zusammengeschoben, um den Brand zu entfachen. Zur Schadenshöhe kann derzeit noch keine verlässliche Angabe gemacht werde. Da aber auch einige hochwertige sakrale Gegenstände beschädigt wurden, ist von einem Schaden von mehreren 100.000,- EUR auszugehen. Die bisherigen Ermittlungen lassen den Schluss zu, dass die Tat etwa gegen 04.30 Uhr verübt wurde. Die Polizei Betzdorf hat diesem Zusammenhang eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Neben Kräften der Kriminalpolizei befinden sich in dieser Ermittlungsgruppe Kräfte der Schutzpolizei mit Orts- und Personenkenntnissen. Wir bitten um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt aus ermittlungstaktischen Gründen keine weiteren Angaben machen können, ohne einen möglichen Ermittlungserfolg zu gefährden. Etwaige Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Betzdorf unter 02741/926-0 in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in der Katholischen Kirche Wissen: Der Schaden ist immens

Am Freitag (10. Februar) ist der Löschzug Wissen gegen 7.30 Uhr wegen einer unklaren Rauchentwicklung in der Katholischen Kirche Wissen alarmiert worden. Bei ihrem Eintreffen stellten die ersten Einsatzkräfte fest, dass es in der Kirche brannte. Nach

Brandstiftung in der katholischen Kirche in Wissen – Hochaltar zerstört


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer