21.02.2023 12:00

Nordhausen

Thüringen

Zu heiß gekochte Rippchen lösen Einsatz aus

In der Neanderstraße kamen Dienstagmittag Kräfte von Polizei und der Berufsfeuerwehr zum Einsatz. Schnell stellte sich heraus, dass der zubereitete Gaumenschmaus Auslöser der Maßnahmen war. Die Rippchen im Topf waren übergar, sodass sie den Rauch entwickelten, welcher den Anschein eines Brandes hervorrief. Zu Sach- und Personenschäden kam es nicht.

Landespolizeiinspektion Nordhausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer