24.02.2023 10:59

Kiel

Schleswig-Holstein

Brennende Schreddermaschine für Holzabfälle

Gleich mehrere Anrufer meldeten sich heute kurz vor 11 Uhr über Notruf 112 in der Integrierten Regionalleitstelle Mitte, weil auf der B 76 in Kiel im Bereich Wiker Knoten ein LKW brannte. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Hauptfeuerwache stellte sich heraus, dass eine Schreddermaschine für Holzabfälle bei Pflegearbeiten des Straßenknicks in Brand geraten war. Das Feuer wurde sofort eingedämmt und konnte schnell gelöscht werden, ein Übergreifen auf weitere Fahrzeuge und Maschinen konnte rechtzeitig verhindert werden. Bei der Maschine selbst entstand Totalschaden. Im weiteren Einsatzverlauf musste noch eine größere Menge Hydrauliköl das aus der Maschine ausgetreten war, eingedämmt werden. Die Reinigung der Fahrbahn wird derzeit noch durch die Straßenmeisterei durchgeführt. Für die Dauer des Einsatzes war der betroffene Fahrbahnabschnitt voll gesperrt. Im Einsatz waren rund 20 Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache und der Nordfeuerwache der Berufsfeuerwehr Kiel.

Feuerwehr Kiel

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

B76 gesperrt - Richtung Süden bei Kiel: Anhänger brannte Höhe Holsteinstadion


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer