banner

02.03.2023 20:00

Mönchweiler Schwarzwald-Baar-Kreis

Baden-Württemberg

Lagerhalle wird Raub der Flammen

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Mittwochabend in einer landwirtschaftlich genutzten Lagerhalle in Mönchweiler zu einem Brandausbruch. In der Halle waren landwirtschaftliche Fahrzeuge und Erzeugnisse gelagert. Ein Teil des Inventars konnte von den Besitzern noch vor den Flammen gerettet werden. Trotz schnellem Eingreifen der Feuerwehr brannte ein Großteil der Halle ab. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden mehrere landwirtschaftliche Fahrzeuge sowie landwirtschaftliche Erzeugnisse ein Raub der Flammen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 500.000 - 750.000 Euro. Das Brandobjekt liegt außerhalb von bebautem Gebiet. Die FFWen Mönchweiler, Königsfeld und St. Georgen waren mit insgesamt 45 Kräften im Einsatz. Das DRK war mit 12 Einsatzkräften vor Ort.

Polizeipräsidium Konstanz

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand bei Mönchweiler: Lagerhalle eines Aussiedlerhofs steht in Flammen

Eine Lagerhalle an den Tannhöfen in Mönchweiler wurde am Mittwochabend ein Raub der Flammen. Dem beherzten Eingreifen der Landwirte ist es zu verdanken, dass zahlreiche Geräte gerettet werden konnten.

schwarzwaelder-bote.de

Großbrand bei Mönchweiler: Lagerhalle steht komplett in Flammen!

In Mönchweiler hat am Mittwochabend eine Lager- und Maschinenhalle gebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und kämpfte gegen das Feuer.

SÜDKURIER Online

Brand in Mönchweiler: So ist die Lage am nächsten Tag

Über viele Stunden hinweg ist die Feuerwehr in Mönchweiler beim Brand einer Lagerhalle gefordert. Denn auch am nächsten Morgen qualmt es noch auf dem Gelände an den Tannenhöfen.

schwarzwaelder-bote.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer