03.03.2023 08:00

Duisburg Rheinhausen

Nordrhein-Westfalen

Ein Toter und drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand am Freitagmorgen (3. März, 8 Uhr) auf der Beethovenstraße kam der 60 Jahre alte Wohnungsinhaber ums Leben. Drei weitere Hausbewohner, ein Mann (56), eine Frau (29) sowie ihre Tochter (1,5 Jahre), kamen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation mit Rettungswagen in Krankenhäuser.

Die Feuerwehr hatte die Flammen gegen 8:30 Uhr gelöscht. Anwohner der Nachbarhäuser konnten im Anschluss wieder in ihre Wohnungen. Ob die Bewohner des betroffenen Hauses zurückkehren können, wird derzeit geprüft.

Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Sachverständiger wird in die Untersuchungen mit einbezogen. Der Leichnam soll zeitnah obduziert werden.

Polizei Duisburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Duisburg-Rheinhausen: Ein Toter, drei Verletzte

Die Feuerwehr Duisburg ist am Freitagmorgen zu einem Brand an der Beethovenstraße ausgerückt. Eine Person verstarb in der Brandwohnung

nrz.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer