03.04.2023 15:00

Pfullendorf Sigmaringen

Baden-Württemberg

Rückwärts in Schaufenster gefahren

Beim Ausparken ist am Montagnachmittag eine Mercedes-Fahrerin in der Überlinger Straße mit ihrem Auto rückwärts gegen das Schaufenster eines Schuhgeschäfts gefahren und hat dort einen Sachschaden in Höhe eines fünfstelligen Euro-Betrags angerichtet. Eigenen Angaben zufolge konnte die Seniorin die Bremse nicht mehr betätigen, weil sie aus ihrem Schuh gerutscht war, und überfuhr in der Folge mehrere Aufsteller, bevor sie am Schaufenster zum Stehen kam. Ein Rettungsdienst betreute die Fahrerin im Anschluss an den Unfall, bei dem sie glücklicherweise keine Verletzungen davontrug. Die Freiwillige Feuerwehr war ebenfalls vor Ort, weil sich die Aufstellkörbe unter dem Mercedes verkeilt hatten und die Wehrleute den Wagen anheben mussten. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Polizeipräsidium Ravensburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer