24.04.2023 15:00

München Bogenhausen

Bayern

Balkonbrand greift auf zweite Wohnungen über

Ein Brand hat heute eine Person verletzt und zwei Wohnungen beschädigt.

Mehrere Anrufe gingen in der Leitstelle München über einen Brand einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in Bogenhausen ein. Ein Anrufer meldete auch Hilfeschreie aus der Wohnung in der Ruth-Drexel-Straße. Die Einsatzkräfte konnten schon beim Eintreffen die Flammen auf dem Balkon sehen und leiteten sofort eine Brandbekämpfung von außen und innerhalb des Gebäudes ein. Ein Flammenüberschlag zu den oberen Wohnungen konnte verhindert werden. Dennoch war der Brand bereits auf den Balkon einer Nachbarwohnung übergegriffen.

Während die Löschmaßnahmen von außen weitergeführt wurden, verschafften sich weitere Einsatzkräfte über das Treppenhaus einen Zugang zu der Brandwohnung. Immer noch mit der Information, es befände sich eine Person in der Brandwohnung. Nachdem das Feuer in der Wohnung gelöscht war, bestätigte sich aber dieser Verdacht nicht. Glücklicherweise konnten sich die bewohnende Familie aus der Brandwohnung retten und zu einem Nachbarn flüchten. Hier meldeten sie sich aber leider nicht sofort, sondern erst im weiteren Verlauf der Arbeiten.

Die etwa 35-jährige Mutter wurde durch Rettungsdienstpersonal untersucht und zur weiteren Behandlung in eine Münchner Klinik transportiert. Nach den Löschmaßnahmen zeigte sich das ganze Ausmaß des Brandes. Die Wohnung, zu der der Brandbalkon gehört, ist schwer beschädigt. Die Nachbarwohnung und der zugehörige Balkon sind durch den Brand und den Rauch ebenfalls nicht mehr bewohnbar.

Die umliegenden Wohnungen wurden durch die Einsatzkräfte ohne Feststellung kontrolliert. Nach dem Einsatz konnten bis auf die beiden Schadwohnungen alle Bewohner und Bewohnerinnen wieder in ihre Wohnungen.

Über die Schadenssumme liegen keine Zahlen vor.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer