27.04.2023 12:28

München Westpark

Bayern

Garagenbrand

Am frühen Nachmittag hat es in einer Garage in der Ostermarkstraße gebrannt. Zum Glück blieb das dort wohnende Paar unverletzt.

Kurz nach Mittag meldete der Besitzer der Garage den Brand in der Leitstelle München. Die daraufhin alarmierten Einsatzkräfte fanden die genannte Garage in Vollbrand vor und setzten sofort zwei C-Rohre zum Löschen ein. Die Löschmaßnahmen dauerten eine knappe halbe Stunde, bis die letzten Glutnester gefunden wurden.

Das Besitzerpaar wurde durch Rettungsdienstpersonal vor Ort untersucht, da es sich in der Nähe des Brandherds aufgehalten hatte. Nach der Untersuchung konnten sie jedoch zu Hause bleiben. Während des Brandes kam es zu einer teilweise starken Rauchentwicklung. Daher kontrollierten die Einsatzkräfte die umliegenden Gebäude auf eine eventuelle Rauchverschleppung, konnten jedoch nichts feststellen.

Ob an der Garage statische Probleme durch den Brand entstanden sind, kann vonseiten der Feuerwehr nicht geklärt werden, hier muss ein Bausachverständiger das Objekt begutachten. Eine Schadenssumme kann nicht genannt werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer