30.04.2023 06:45

Stuttgart

Baden-Württemberg

Auf dem Bahnhofsdach unterwegs

Zwei junge Männer stiegen am vergangenen Sonntagmorgen (30.04.2023) auf das Dach des Stuttgarter Hauptbahnhofes. Die beiden deutschen Staatsangehörigen sollen bisherigen Erkenntnissen zufolge am Sonntag gegen 06:45 Uhr auf das Dach des Bonatzbaus geklettert sein und sich dort kurzzeitig aufgehalten haben. Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn sah die beiden Männer und informierte die Bundespolizeiinspektion Stuttgart über den Vorfall. Alarmierte Streifen konnten die beiden 19 und 23 Jahre alten Beschuldigten wenig später am Hauptbahnhof feststellen und auf die Dienststelle verbringen. Im Anschluss wurde das Dach des Bonatzbaus durch Einsatzkräfte der Bundespolizei und der Feuerwehr, auch mit Hilfe einer Drohne, nach weiteren Personen abgesucht. Hierbei gab es jedoch keine weiteren Feststellungen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs wurde gegen die beiden jungen Männer eingeleitet.

Bundespolizeiinspektion Stuttgart


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer