banner

15.05.2023 11:55

Schorndorf Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Heckenbrand - mehrere Personen leicht verletzt

Am Montagmittag brannte in der Lutherstraße auf rund zehn Metern Länge eine Hecke. Bie zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Mitarbeiter benachbarter Firmen und Passanten bereits Löschversuche mit mehreren Feuerlöschern unternommen. Die Feuerwehr löschte den Brand mit zwei Rohren ab. Durch das rasche Eingreifen konnte ein Übergreifen des Feuers auf eine direkt neben der Hecke stehende Hütte verhindert werden.

Einsatzkräfte:

  • Abteilung Stadt:  Schorndorf 1/46 – Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug [HLF 20/16]
  • Polizei: Streifenwagen
  • Rettungsdienst: Rettungswagen

Feuerwehr Schorndorf


Am Montag gegen 12 Uhr kam es zum Brand einer Hecke in der Lutherstraße nachdem ein 67-jähriger Mann mit einem Unkrautvernichter das Unkraut auf einem dortigen Grundstück abflammen wollte. Drei Männer und eine Frau im Alter von 37, 39, 49 und 56 Jahren bemerkten das Feuer und kamen aus nahegelegenen Betrieben um dieses zu löschen. Hierbei wurden die Personen durch den entstehenden Rauch leicht verletzt. Die Feuerwehr Schorndorf war mit einem Fahrzeug und neun Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Einsatzbericht #2023/099

Feuerwehr Schorndorf


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer