30.06.2023 10:00

Freiburg Herdern

Baden-Württemberg

Unfall mit zwei Straßenbahnen - eine Person leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 56-jähriger Autofahrer bei der Kollision mit zwei Straßenbahnen in Freiburg, am Freitag, 30.06.2023, gg. 10.00 Uhr.

Ein in Richtung Innenstadt fahrendes Auto setzte dazu an in der Habsburgerstraße, trotz durchgezogener Mittelleitlinie, eine an der Haltestelle Hauptstraße anfahrende Straßenbahn zu überholen.

Dabei fiel dem Fahrer offensichtlich auch nicht eine entgegenkommende Straßenbahn auf, so dass es zum Zusammenstoß mit beiden Bahnen kam. Letztendlich wurde das Auto zwischen den Bahnen eingeklemmt.

Ein noch nicht zu beziffernder Sachschaden entstand an allen drei Fahrzeugen.

Nach rund eineinhalb Stunden war die Unfallstelle geräumt und die Straßenbahnen konnten selbständig weiterfahren. Neben VAG und Rettungsdienst war vorsorglich auch die Feuerwehr zum Einsatz beordert worden.

Polizeipräsidium Freiburg

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Feuerwehr Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer