01.07.2023 14:15

Frankfurt am Main Bockenheim

Hessen

Feuer in einem ungenutzten Bahngebäude

Im Stadtteil Bockenheim in der Straße "Am Römerhof" brannte es am Samstagnachmittag (01.07.2023) in einem nicht mehr genutzten Gebäude der Deutschen Bahn.

Flammen und Rauch aus einem Haus am Bahndamm meldeten Anrufer am Samstagnachmittag gegen 14:15 Uhr am Notruf der Feuerwehr. Die Einsatzkräfte mussten sich zuerst durch dichtes Gebüsch den Weg zur Brandstelle bahnen. Direkt an den Gleisen der Bahnstrecke brannte es in einem zweigeschossigen ehemaligen Bahngebäude. Da unklar war ob sich noch Personen darin befanden, wurde das Gebäude zusätzlich zur Brandbekämpfung nach Menschen durchsucht. Es befanden sich glücklicherweise keine Personen mehr im Gebäude. Es brannte im Gebäude befindlicher Unrat und noch vorhandenes Mobiliar. Das Feuer konnte schnell gelöscht und der Rauch mit Lüftern aus dem Gebäude gedrückt werden. Nach einer Stunde war der Einsatz für die Berufsfeuerwehr beendet.

Verletzt wurde niemand. Angaben zur Schadenhöhe und Brandursache können nicht gemacht werden. Die Polizei ermittelt.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer