16.07.2023 21:45

Sottrum Hildesheim

Niedersachsen

Heckenbrand fordert Einsatzkräfte

Am späten Sonntagabend, gegen 21:45 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Sottrum zu einer brennenden Hecke in die Bachstraße alarmiert. Vor Ort brannte eine Hecke auf einer Länge von ca 15 m. Zwei Trupps unter Atemschutz und Strahlrohren gingen zur Brandbekämpfung vor. Zusätzlich gald es eine angrenzende Garage und Carport zu schützen. Durch das zügige Eingreifen der Feuerwehrleute konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Carport und der Garage verhindert werden. Auch der Regen der letzten Tage verhinderte wohl schlimmeres, vielerorts herrscht große Trockenheit somit wäre ein größerer Vegetationsschaden entstanden. Nach 45 Minuten konnte Einsatzleiter Michael Kück Feuer ausmelden. Im Einsatz war die Feuerwehr Sottrum, der ELW und die Gemeindewehrführung mit 25 Einsatzkräften sowie ein RTW zum Eigenschutz. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer