20.07.2023 20:00

Gelsenkirchen Ückendorf

Nordrhein-Westfalen

Vermutlich Lagerhallenbrand auf dem ehemaligen Almagelände

Mehrere Anrufer berichteten von einem wahrscheinlichen Lagerhallenbrand auf dem ehemaligen Almagelände in Ückendorf, da schwarzer aufsteigender Rauch sichtbar war. Unter zweiten Alarm fuhr dann eine große Anzahl von Einsatzkräften der freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle. Bereits auf der Anfahrt sahen die Einsatzkräfte eine schwarze Rauchwolke aufsteigen. Es brannten fünf Seecontainer gefüllt mit Unrat und Altreifen in voller Ausdehnung. Eine umfängliche Brandbekämpfung von drei Seiten verhinderte ein übergreifen der Flammen auf die Nachbargebäude. Nach ca. einer Stunde waren die Löschmaßnahmen und Nachlöscharbeiten beendet. Insgesamt war die Feuerwehr Gelsenkirchen mit 45 Einsatzkräften vor Ort. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer