banner

23.07.2023 17:30

Eppingen Dammhof

Baden-Württemberg

Quadfahrer löst Brand aus

Am Sonntagabend wurde die Abteilung zu einem Flächenbrand beim Dammhof alarmiert. Die Rauchwolken waren schon bei der Anfahrt zu erkennen.

Am Einsatzort angekommen wurde ein abgedroschenes Feld vorgefunden, bei dem ca. 2,5 ha mit und Stroh Stoppeln in Brand standen.

Die Löscharbeiten wurden dabei von mehreren Landwirten unterstützt, welche die Flammenausbreitung durch den Einsatz ihrer Grubber verhindern konnten.

Im Einsatz waren 12 Feuerwehrangehörige mit dem LF10/6 und dem MTW, sowie 6 Landwirte mit ihren Schleppern.
Einsatzdauer: 1:45h

Feuerwehr Eppingen


Vermutlich der heiße Motor eines Quads war die Ursache für einen Flächenbrand am Sonntagabend in Eppingen-Dammhof. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Quad über ein abgeerntetes Getreidefeld, als sich das frisch gemähte Stroh am heißen Motor entzündete. Auch das Gefährt des jungen Mannes fing Feuer. Durch die hinzugerufene Feuerwehr konnte der Brand zügig gelöscht werden. Außerdem wurde mit sechs Traktoren das Feld umgegraben um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden am Quad kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Polizeipräsidium Heilbronn

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Flächenbrand "Rote Klinge"

Feuerwehr Eppingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer