banner

24.07.2023 14:30

Stuttgart

Baden-Württemberg

Verkehrsunfall zwischen Zahnradbahn 'Zacke' und Krankentransportwagen

Zwei leicht verletzte Personen - Fahrradvorstellwagen entgleist

Am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr ereignete sich in Stuttgart-Degerloch ein Verkehrsunfall zwischen der Zahnradbahn ''Zacke'' und einem Krankentransportwagen. Der Krankentransportwagen kollidierte im Bereich der Kreuzung Epplestraße/ Löffelstraße mit dem Fahrradvorstellwagen der Zahnradbahn, hierbei wurden die Fahrerin und der Beifahrer des Krankentransportwagens leicht verletzt. Der Vorstellwagen der Zacke entgleiste durch den Unfall. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und kontrollierte die Bahn auf verletzte Personen. Der Fahrradvorstellwagen wurde mit schwerem Gerät wieder in seine Spur verbracht.

Einsatzkräfte

  • Berufsfeuerwehr
    • Feuerwache 1: Leitungsdienst, HLF
    • Feuerwache 2: Inspektionsdienst
    • Feuerwache 3: Rüstwagen-Schiene
    • Feuerwache 5: Drehleiter
  • Freiwillige Feuerwehr:
    • Abteilung Degerloch / Hoffeld: Rüstwagen
  • Rettungsdienst
    • 2 Rettungswagen
    • 1 Notarzteinsatzfahrzeug
    • 1 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

Feuerwehr Stuttgart

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Stuttgart-Degerloch: Zacke und Krankenwagen stoÃ?en zusammen

Die Zahnradbahn und ein Krankentransportwagen sind am Montagnachmittag bei einem Unfall kollidiert. Die Fahrerin des Autos wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

stuttgarter-nachrichten.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer