28.07.2023 12:00

Bothel Rotenburg

Niedersachsen

Einsatzreiches Wochenende

In Bothel kam es am Freitagmittag aufgrund von Starkregen zu einer Überschwemmung im Bereich der Dorf-, Wiedau-, Hemsbünder- und Hauptstraße. Die Wassermassen konnten nicht abfließen und somit war beim örtlichem Supermarkt die Kreisstraße und Bürgerteig nicht mehr zu erkennen. Da die Straßenmeisterei bereits ausgelastet war, wurde die Ortsfeuerwehr Bothel alarmiert, um eine Straßensperrung vorzunehmen, bis die Befahrbarkeit wieder gegeben war. Zum Glück floss das Wasser schneller ab als gedacht und somit wurde der Einsatz nach ca. 30 Minuten beendet.

Am Samstag wurden die Ortsfeuerwehren Bothel, Hemsbünde und Rotenburg sowie die Führung des Gefahrgutzuges Zeven erneut zu einem Chlorgasalarm ins Freibad gerufen. Hier stelle sich glücklicherweise heraus, dass kein Chlorgas austrat. Die Chlorgasflaschen waren geschlossen und die Alarmanlage hatte eine Fehlermeldung ausgesendet. In Rotenburg kam es am Samstag zu einem Küchenbrand bei dem gegen 21:12 Uhr die Ortsfeuerwehr Hemsbünde unterstützend tätig wurde.

Die Ortsfeuerwehr Brockel musste nach dem Openair Discoabend am Morgen um 6:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall ausrücken, bei dem ein Straßenbaum stark beschädigt wurde. Es war davon auszugehen, dass der Baum seine Haltbarkeit verloren hatte und somit drohte umzustürzen. Zuvor hatte ein vermutlich alkoholisierter 45-jähriger Audi A6 Fahrer den Unfall verursacht. Die Polizei untersagte dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt und ordnete eine Blutprobe an. Die Scheeßeler Straße wurde für die Unfallermittlung und zur Gefahrenabwehr für ca. 1,5 Stunden gesperrt, der Baum wurde beseitigt. Abschließend zu dem Wochenende wurde die Ortsfeuerwehr Hastedt zu einem Einsatz auf die B440 im Bereich der Bullenseekreuzung gerufen, hier drohte ein Ast auf die Straße zu fallen.

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer