banner

07.08.2023 00:02

Schweinfurt Hauptbahnhof

Bayern

Brand einer Lokomotive im Hauptbahnhof

Kurz nach 0 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle (ILS) Schweinfurt die Meldung eines Triebwagenbrandes im Schweinfurter Hauptbahnhof ein. Bei der Einfahrt in den Bahnhof hatte der Triebwagenführer eine Störung festgestellt, bei der es zu einer Rauchentwicklung und offenem Feuer gekommen war.

Die ILS löste daraufhin um 00:02 Uhr mit dem Stichwort „B Zug – Lokomotive“ Alarm für die Feuerwehren Schweinfurt und Geldersheim, die Werkfeuerwehr ZF Friedrichshafen, den Rettungsdienst und die Polizei aus.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer bereits erloschen und alle Fahrgäste hatten den Zug verlassen. Die Feuerwehr Schweinfurt nahm während der Erkundung ein C-Rohr sowie einen Co2-Löscher in Bereitschaft.

Für die Feuerwehr Geldersheim war kein Eingreifen erforderlich, sodass kurz nach 00:30 Uhr die Rückfahrt angetreten werden konnte.

Feuerwehr Geldersheim

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand Lokomotive Hauptbahnhof Schweinfurt » Feuerwehr Geldersheim

Kurz nach 0 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle (ILS) Schweinfurt die Meldung eines Triebwagenbrandes im Schweinfurter Hauptbahnhof ein. Bei der Einfahrt

Feuerwehr Geldersheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer