12.08.2023 03:01

Lewitzrand Klinken Ludwigslust-Parchim

Mecklenburg-Vorpommern

Scheunenbrand mit hohem Sachschaden in Klinken

Am 12.08.2023 wurden die Beamten des Polizeihauptreviers Parchim kurz nach 03:00 Uhr zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in der Holzstraße in Klinken entsandt. Vor Ort stellten die Kräfte fest, dass eine ca. 40 Meter lange und 20 Meter breite Scheune in voller Ausdehnung brannte. In dem Gebäude lagerten ca. 1.000 Strohballen. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 465.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar. Eine Selbstentzündung wird nach ersten Erkenntnissen ausgeschlossen. Vor Ort sind die freiwilligen Feuerwehren Crivitz, Domsühl, Klinken, Matzlow, Raduhn, Severin, Spornitz und Zieslübbe mit insgesamt 64 Kameraden im Einsatz. Die Löscharbeiten dauern an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Polizeipräsidium Rostock


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer