16.08.2023 12:00

Gladbeck Recklinghausen

Nordrhein-Westfalen

Fritteusenbrand in einem historischen Gebäude

Am gestrigen Mittwoch, den 16.08.2023 kam es zu einem Brandereignis im Wasserschloss Wittringen. Fett in einer Fritteuse hatte zu brennen begonnen. Mit einem für Fettbrände geeignetem Feuerlöscher konnte der Brand von den Einsatzkräften schnell gelöscht werden. Da ein technischer Defekt als Auslöser nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Fritteuse vom Stromnetz genommen und ein Weiterbetreiben untersagt. Die Feuerwehr Gladbeck war mit dem Löschzug Süd, der hauptamtlichen Wache und dem Rettungsdienst mit insgesamt 38 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz dauerte ca. eine Stunde.

Feuerwehr Gladbeck


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer