banner

22.08.2023 02:45

Durchach Ostallgäu

Bayern

Großbrand einer Lagerhalle

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu einem Großbrand in einer Lagerhalle. Die Löscharbeiten dauern an. Die Polizei weist daraufhin, bis auf weiteres die Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Am Dienstag gegen 02:45 Uhr brach in einer Lagerhalle in Durach/ Oberkottern ein Feuer aus. Die umliegenden Feuerwehren sind mit rund 150 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung vor Ort. Aufgrund der Rauchentwicklung weist die Polizei auch mit Radiodurchsagen darauf hin, die Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nach derzeitigem Stand wurden durch das Brandgeschehen zwei Personen verletzt. Diese befinden sich aufgrund einer Rauchgasintoxikation in medizinischer Behandlung.

Aufgrund der starken Hitzeentwicklung wurden gegen 03:00 Uhr die Wohnhäuser der umliegenden Straßen um den Brandort geräumt. Die Anwohner wurden in Räumlichkeiten untergebracht und betreut. Gegen 4:50 Uhr konnte ein Großteil der Anwohner wieder in ihre Häuser zurück.

Der Sachschaden liegt nach derzeitigen Schätzungen im Millionenbereich.

Derzeit sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr, 38 Kräfte des Rettungsdienstes und rund 20 Polizeibeamte vor Ort. Der Kriminaldauerdienst hat die ersten Ermittlungen übernommen und vor Ort an das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kempten übergeben. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. (PP Schwaben Süd/West)


Großbrand einer Lagerhalle – Brand unter Kontrolle

Nach aktuellem Stand ist der Brand einer Lagerhalle in Durach/Oberkottern unter Kontrolle, die Löscharbeiten dauern dennoch an. Obwohl die Brandentwicklung vor Ort deutlich zurückgegangen ist, wird die Bevölkerung weiterhin aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten, Lüftungs- und Klimaanlagen abgeschaltet zu lassen, unnötige Aufenthalte im Freien zu vermeiden als auch das Gebiet im Gesamten weiterhin zu meiden.

Anders als in der Nacht, als der Rauch steil nach oben abziehen konnte, verbreiten sich mit den steigenden Umgebungstemperaturen die Rauchgase eher in der Fläche. Es kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass der Rauch potentielle gesundheitsgefährdende Stoffe enthält. Daher hat das Landratsamt Oberallgäu veranlasst, dass die Analytische Task Force München entsprechende Luftmessungen durchführt.

Die Brandsituation wird vor Ort weiterhin beobachtet – allem Anschein nach zieht die Brandwolke nach aktuellem Stand Richtung Norden.

Über weitere Entwicklungen wird zu gegebener Zeit informiert. (LRA Oberallgäu)

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großbrand im Allgäu: Suche nach Ursache wird laut Polizei Wochen dauern

In einer Lagerhalle in Durach im schwäbischen Landkreis Oberallgäu in Bayern ist am Dienstagmorgen ein großes Feuer ausgebrochen. | TAG24

TAG24

Großbrand bei Kempten unter Kontrolle - Giftiges Löschwasser löst Fischsterben aus

Ein Großbrand in einer Lagerhalle in Durach-Weidach hat am Dienstag Menschen und Rettungskräfte in Kempten in Atem gehalten. Das Feuer hatte Folgen.

Allgäuer Zeitung

Großbrand einer Lagerhalle in Durach - Brand gelöscht - Amtliche Warnmeldung aufgehoben

Merkur.de

Großbrand bei Kempten: So sieht es am Morgen aus

In Durach-Weidach bei Kempten gibt es einen Brand im einer Spedition. Dort ist nach Auskunft der Feuerwehr auch Granulat gelagert. Polizei evakuierte ...

Allgäuer Zeitung

Großbrand bei Kempten: Helfer kümmern sich um die Anwohner

Zahlreiche Helferinnen und Helfer kümmern sich vor Ort um die Anwohner in einer sammelstelle. Auch der Feuerwehreinsatz bei Kempten/Durach nach dem ...

Allgäuer Zeitung

Großbrand bei Kempten: Feuer unter Kontrolle - Giftiges Löschwasser löst Fischsterben aus

Ein Großbrand in einer Lagerhalle in Durach-Weidach hat am Dienstag Menschen und Rettungskräfte in Kempten in Atem gehalten. Das Feuer hatte Folgen.

all-in.de

Brand in Lagerhalle verursacht Millionenschaden

Die Lagerhalle in Durach-Oberkottern nutzten mehrere Firmen aus der Region, so befanden sich dort auch Batteriemodule von Sonnen. Der Großbrand zog sich über mehrere Stunden. Die Polizei ermittelt …

pv magazine Deutschland

Großbrand nahe Kempten: Lagerhaus steht in Flammen

Ein Großbrand bei Kempten beschäftigt seit Montagnacht Feuerwehren, Polizei und Rettungskräfte: In einer Lagerhalle am Sportplatzweg in Durach-Weidach war ge...

YouTube


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer