10.09.2023 15:35

Essen

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Sonntag Nachmittag zu einem Entstehungsbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Frillendorfer Str. Der Brand konnte unter Vornahme zweier Strahlrohre über den Treppenzugang sowie von außen über eine Drehleiter bekämpft werden. Zur Kontrolle des Dachbereiches wurde ein Teil der Dacheindeckung entfernt und einzelne Glutnester abgelöscht. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Anwohner konnten nach Abschluss der Maßnahmen in ihre Wohnungen zurück. Die Feuerwehr Essen war mit zwei Löschzügen, dem Rettungsdienst und dem Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr für ca. eine Stunde vor Ort. Der Verkehr wurde in der Einsatzphase durch die Polizei abgeleitet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (SH)

Feuerwehr Essen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer