banner

26.09.2023 17:00

Edesheim Südliche Weinstraße

Rheinland-Pfalz

Winzerglatteis

Ein noch unbekannter Winzer verlor gestern (26.09.2023, 17 Uhr) in der Staatsstraße vor der dortigen Sparkasse ein Teil seiner Traubenladung, weil er verkehrsbedingt stark abbremsen musste. Zeugen teilten der Polizei mit, dass die Fahrbahn sehr rutschig wäre. Weil sich der Winzer aus dem Staub machte, musste die Gefahrenstelle durch die Feuerwehr gereinigt werden. Anhand des Kennzeichens wird nach dem verantwortlichen Fahrer ermittelt. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Edenkoben unter der Tel. 06323 9550 entgegen. Verlorene Fruchtladung birgt eine große Gefahr für die Verkehrsteilnehmer. Dabei steigt die Rutschgefahr - einspurige Fahrzeuge fahren wie auf Glatteis. Deshalb muss derzeit jeder Fahrzeugführer seine Geschwindigkeit den Straßenverhältnissen anpassen.

Polizeidirektion Landau


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer